Diese stellen eine besondere Form des Anlage1 G Goldes dar