Vielmehr erwerben Anlegerinnen und Anleger vom Emittenten des Wertpapiers ein Anrecht