weil sie mit einer für sie günstigen Entwicklung des 1 G Goldpreises